Tattoos unter 18...

Piercen und Tätowieren gilt rechtlich gesehen als mutwillige Körperverletzung, die nur deshalb straffrei bleibt, weil die betreffende Person in den Eingriff einwilligt. Ab wann ist es Jugendlichen erlaubt, ihre Körper "verschönern" zu lassen? Das Jugendschutzgesetz in Deutschland gibt dazu klare Regeln vor.

Unter 16 Jahren ist es laut Gesetz verboten - auch mit Einverständniserklärung der Eltern! Ab 18 darf der junge Erwachsene frei entscheiden, ob und wie er sich seinen Körper "verschönern" lassen möchte. Zwischen 16 und 18 dürfen wir nur mit Einverständniserklärung der Eltern stechen!

Deswegen haben wir einen Vordruck für euch und eure Eltern:

Zum Downloaden einfach auf die Diskette klicken! Download Button